Aktuelles

 

 

Der Gesundheitstag der Marktgemeinde Paternion in Feistritz/Drau fand großes Interesse!

Vielen Dank für die tolle Möglichkeit, Ernährung als ein Standbein der Gesundheit zu präsentieren!

 

Ich gratuliere den Gewinnerinnen des Quiz-ABCs! Herzlichen Dank an Frau Katharina Gregori-Salbrechter, Finkensteiner Teigwaren, für die Geschenkkörbe!

 

Frau Waltraud K. aus Feffernitz freute sich sehr über einen Gutschein für Ernährungsberatung!

Frau Anna F. aus Feffernitz,

Frau Bettina G. aus Feistritz und

Frau Erika W. aus Pogöriach haben jeweils einen Kräuter-Nudelkorb gewonnen!

Vielen Dank für die Zustimmung, die Fotos zu veröffentlichen!

                                                                                                                                                              11. April 2016

 


 

 

Herzliche Einladung zum Gesundheitstag der Marktgemeinde Paternion

 

              "Gesundheit und Wohlbefinden im Alltag"

 

am Samstag, den 9. April 2016, von13 bis 18 Uhr, im Gemeinschaftshaus Feistritz/Drau.

Ich freue mich, für Fragen in dieser Zeit in der Gesundheitsstraße dabei zu sein!

Um 15.45 Uhr gibt es Informationen zum Thema Essstörungen.

 Ich freue mich auf Ihr Kommen!

 

 

Download
Einladung zum Gesundheitstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.3 KB

 

 

DIÄTEN MACHEN DICK!

 

Der Winter geht zu Ende und hat an der Figur Spuren hinterlassen?!

Diätversprechen lassen uns aufhorchen, denn in kurzer Zeit mehrere Kilos zu verlieren, klingt doch verlockend und motiviert startet man das Diätprogramm!

Allerdings bewahrheitet es sich immer wieder:

DIÄTEN MACHEN DICK!

Diäten regeln strikt unsere Nahrungsaufnahme, zwingen uns in ein enges Programm. Oft hält man nur durch, weil man nach Diätende endlich ein Stück Torte oder eine Portion Pommes frites essen kann, die während der Diät verwehrt waren. Und weil man so gut durchgehalten hat, gibt's als Belohnung noch eine Extraportion Schlagobers zur Torte...

Der eingebremste Stoffwechsel dankt es, indem er diese Energie für die nächste "Notzeit" als Reserve anlegt. Manchmal ist man nach der Diät schwerer als davor!

 

Um das Gewicht zu ändern, braucht es keine Diät, sondern Zeit, Geduld und eine langfristige Ernährungs- und Lebensstiländerung.

Vergleichen Sie dieses Vorgehen mit den ersten Arbeiten im Gemüse- oder Blumengarten:

Die Erde wird gelockert, Samen gesät oder Pflanzen gesetzt - und dann braucht es Zeit und Geduld! Zeit, damit Blumen oder junge Gemüsepflanzen wachsen und Ertrag bringen!

Wenn nötig, muss Unkraut entfernt werden, damit unsere Pflanzen genug Platz, Licht und Wasser zum Wachsen haben. Wenn es trocken ist, müssen wir gießen, damit die Pflanzen nicht vertrocknen. Wenn kühles Wetter herrscht, verlangsamt sich unter Umständen das Wachstum.

Dünger stärkt die Pflanzen und macht sie widerstandsfähig.

 

Herrscht in Ihrem Leben manchmal auch "kühles Wetter" und die Kilos purzeln nicht, ja das Gewicht stagniert oder steigt sogar an?

Müssen Sie auch "Unkraut zupfen" - d. h. anstatt Schokolade zur Belohnung oder zum Trost zu essen, eine Runde spazieren gehen?

Braucht Ihr "Garten eine Kanne voll Wasser" - wenn Sie Durst verspüren, dass Sie zu einem Glas Wasser greifen anstelle der Limonade?

Düngen Sie "Ihre Balkonblumen" regelmäßig - die empfohlenen 5 Portionen Gemüse und Obst täglich zu essen, liefern uns wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe, die uns gut tun!

 

Ernährungsberatung persönlich abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben!

Mit dem Blick auf Wohlbefinden, Gesundheit und Freude!

 

Ihre Mag. Christine Kleindienst, Ernährungswissenschafterin

                 23. Februar 2016




Weihnachtsaktion 2015


15 % Rabatt auf alle Pakete!

Sie lösen Ihr Paket bis 20. Dezember 2015.

Den Termin für das erste Gespräch können Sie bis 20. Februar 2016 festlegen.

                                                                                                                                                   10. November 2015



Download
Ernährung im Alter
Tipps für ältere Menschen, um die Ernährung den veränderten Bedürfnissen anzupassen
Ernährung im Alter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.9 KB

Herzliche Einladung zum kostenlosen Vortrag

"Ernährung im Alter"

am 20. Oktober 2015 im Gemeinschaftshaus Feistritz/Drau um 19 Uhr!




Der Sommer bietet Abwechslung für den Gaumen! Probieren Sie Gemüse und Obst, zu dem Sie bisher noch nicht gegriffen haben!


Verschiedenfärbiges Gemüse und Früchte erfreuen unser Auge und enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die z. B. das Herz schützen, antioxidativ wirken oder die Verdauung fördern.

                                                                                                                                                                13. Juli 2015


Ich bin Kooperationspartnerin der SVA der gewerblichen Wirtschaft -

Gesundheitshunderter Ernährung.

Weitere Informationen unter www.fitzumehrerfolg.at




Meine Empfehlung:

Sie möchten gerne ein paar Kilogramm abnehmen, aber Ihnen fehlt dazu die Konsequenz?

Gemeinsam mit einer Freundin, der Schwester oder der Mutter fällt es leichter, verändertes Ernährungsverhalten im Alltag zu erreichen.

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für eine Gruppenberatung! Gemeinsam statt einsam auf dem Weg zu Ihrem Ziel!

                                                                                                                                                        12. März 2015



Herzliche Einladung zum Elternstammtisch

"Ernährung macht Spaß - Wir kochen gemeinsam"

am 16. März 2015 von 17 bis 18.30 Uhr in 9545 Radenthein, Verein vitamin R.


Herzliche Einladung zum Vortrag

"Diäten machen dick!

Es geht auch ohne Jo-Jo-Effekt, Verzicht und schlechter Laune. Genuss, Achtsamkeit und abwechslungsreiche Speisengestaltung tragen zu Ihrem Wunschgewicht bei!"

am 4. März 2015 um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Feistritz/Drau.



Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest

und ein gutes, gesundes und friedvolles Jahr 2015!



Herzliche Einladung zum Elternstammtisch mit dem Thema

"Ernährung macht Spaß - Umsetzung im Alltag"

am 15. 12. 2014, 17 bis 18.30 in 9545 Radenthein, vitamin R.


Nähere Informationen siehe unten.


9. Dezember 2014





Achtung Terminänderung: Der Stammtisch findet am 24. November 2014 statt!


Herzliche Einladung zum Elternstammtisch mit dem Thema

"Ernährung macht Spaß - Wie plane und gestalte ich einfache und schmackhafte Mahlzeiten für meine Familie?"

am 17. November 2014, 17 bis 18.30 Uhr in 9545 Radenthein, vitamin R.

 

Nähere Informationen unter 04246/4920, e-mail: office@vitamin-r.at oder www.vitamin-r.at

 

                                                                                                                                              8. November 2014 


Der Herbst lässt nicht nur die Blätter bunt werden, auch die Früchte der Saison bringen  reiche Abwechslung auf den Tisch. Kürbis, Karotte, Kraut, Sellerie, Apfel, Birne und andere Sorten stehen nun zur Auswahl.

"Kosten" Sie sich durch diese Vielfalt des herbstlichen Angebots!

 

 Tipp für Kartoffel-Kürbisgulasch unter "Rezepte"

6. Oktober 2014


Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Homepage zu begrüßen!

 

Mein Traum erfüllt sich, Menschen mit Ernährungsfragen zu begleiten. Mit meinem Büro der Ernährungsberatung helfe ich Ihnen gern weiter!


 4. September 2014